• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Holztechnik

Alle Auszubildenden des Berufsfeldes Holztechnik absolvieren eine handwerkliche Grundausbildung. Dabei lernen sie in der Schulwerkstatt mit dem Material umzugehen, bekommen ein Gefühl für den Werkstoff, erstellen Holzverbindungen und wissen, was mit dem Naturmaterial Holz, aber auch mit Holzwerkstoffen machbar ist. Außerdem arbeiten sie schon mit großen und leistungsfähigen Holzbearbeitungsmaschinen. In enger Zusammenarbeit wird im Werkstatt- und im Theorieunterricht an Projekten und Produkten gearbeitet, die selbstgestellten Qualitätsansprüchen genügen sollen.