• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Körperpflege

Der Ausbildungsberuf qualifiziert für die Tätigkeiten der Körper- und Schönheitspflege. Friseure und Friseurinnen gestalten Frisuren, beraten Kunden bei der Wahl eines passenden Haarschnitts und führen pflegende und dekorative kosmetische Behandlungen durch. Kreativität und Interesse am wechselnden Spiel der Mode tragen zu typgerechter Kundenberatung bei.

Die ständig wechselnde Mode und die damit verbundenen Arbeitstechniken stellen an die Friseurinnen und Friseure immer größere Anforderungen. Sie waschen, pflegen, schneiden Haare und gestalten die Frisur. Sie arbeiten vorwiegend in Fachbetrieben des Friseurhandwerks. Voraussetzungen sind: Form- und Farbgefühl, Kreativität und handwerkliches Geschick.