• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Ausbildung zum Bau- und Metallmaler/ zur Bau- und Metallmalerin

Die Ausbildung zum/zur Bau- und Metallmaler/-in orientiert sich an der Ausbildung zum Maler und Lackierer / zur Malerin und Lackiererin beziehungsweise zum/zur Fahrzeuglackierer/-in, ist aber inhaltlich etwas reduziert. Sie richtet sich an lernschwächere Jugendliche, denen damit eine solide Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk geboten wird.

Zugangsvoraussetzungen

Zustimmung entsprechend den Förderungsrichtlinien der Ausbildungsrehabilitation durch die Bundesagentur für Arbeit

Unterricht

wöchentlich ca. 12 Std. Unterricht (Theorie und Werkstatt)

Prüfungen

im zweiten Lehrjahr: Zwischenprüfung der Kammern
im dritten Lehrjahr: Abschlussprüfung und Kammerprüfung

Aufwendungen

grundsätzlich Lernmittelfreiheit; für Lehrbücher ist mit ca. 20,- € zu rechnen, sofern sie im Gutscheinverfahren erworben werden. Für techn. Lehrmittel fallen ca. 50,- € an.

Weiterbildung

Der erfolgreiche Abschluss dieser Ausbildung ermöglicht den Einstieg ins dritte Lehrjahr zum Maler und Lackierer / zur Malerin und Lackiererin

Anmeldung

durch den Ausbildungsbetrieb

Infoblatt Farbtechnik