• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Neuer stellvertretender Schulleiter

Stephan Krümpelmann ist seit August der neue stellvertretende Schulleiter der Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg. Er tritt damit die Nachfolge von Franz Hofmann an, der am Ende des letzten Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

Neuer stellv. Schulleiter der OWS: Stephan Krümelmann

Auf die Frage, was er sich als neuer stellvertretender Schulleiter für die ersten 100 Tage vorgenommen habe, winkt Stephan Krümpelmann lächelnd ab. In Anbetracht der großen Fußstapfen, die sein Vorgänger Franz Hofmann hinterlassen habe, sei es ihm zunächst besonders wichtig, Kontinuität zu wahren. Das betrifft vor allem den Umgang und die Kommunikation mit den Kolleginnen und Kollegen sowie mit dem übrigen am Schulleben beteiligten Personenkreis.

Zusätzlich komme neben der Übernahme des neuen Aufgabenfeldes auch noch die Einführung eines neuen Verwaltungsprogramms zur Abgabe der Schulstatistik auf ihn zu, so dass sich Stephan Krümpelmann in Bezug auf einen Wandel gelassen gibt: „Das wird sich im ein oder anderen Teil meines neuen Aufgabenbereiches voraussichtlich noch zeigen.“

Der gebürtige Nordrhein-Westfale aus dem Münsterland hatte nach seinem Abitur zunächst eine berufliche Ausbildung zum Maurer absolviert. Nach einem Bauingenieurstudium an der Technischen Universität Hannover und einer Berufspraxis als technischer Angestellter führte ihn die Tätigkeit als Objektberater für einen englischen Konzern nach Baden-Württemberg. 1994 trat Stephan Krümpelmann dann in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen an der Oscar-Walcker-Schule ein und folgte damit dem beruflichen Vorbild seiner beiden älteren Geschwister. Seit 1996 ist er hier als Vollzeitlehrkraft tätig. Ab dem Jahr 2000 übernahm er zudem die Fachgruppenleitung Bautechnik, bis er 2004 als Referent für das berufliche Schulwesen an das Landeslehrerprüfungsamt mit zwölf Deputatsstunden abgeordnet wurde.

Obwohl dem Schulleiter Andreas Moser der Abschied von Franz Hofmann nicht leicht fiel, „Das war die schwerste Verabschiedung seit meiner Amtsübernahme als Schulleiter“, so freut er sich doch zusammen mit dem ganzen Schulleitungsteam auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Stellvertreter: „Mit Stephan Krümpelmann übernimmt eindeutig unser Wunschkandidat diese Funktion.“