• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Kooperative Bildung und Vorbereitung (KoBV)

Die KoBV ist ein auf maximal 18 Monate ausgelegtes Angebot für junge Menschen mit wesentlicher Behinderung, die besondere fachdienstliche Unterstützung und durchgehende betriebliche Betreuung benötigen. KoBV ist mit der vorhergehenden Berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE) eng vernetzt und stellt ein Komplexangebot dar. KoBV ist ein gemeinsames Angebot der Kultusverwaltung (zuständig für die Lehrer), der Arbeitsverwaltung (Jobcoaches) und des Integrationsamts beim KVJS (IFD).

Konkret besuchen die jungen Menschen im KoBV an zwei Tagen die OSCAR-WALCKER-SCHULE und werden dort im Rahmen eines sonderpädagogisch ausgerichteten Berufsschulunterrichts an die Arbeitswelt herangeführt.