• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

VABO - Vorqualifizierung Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse

Um nach Deutschland einwandernde Jugendliche bei der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu unterstützen, gibt es an der OWS neu eine VAB-Klasse zum Erwerb von Deutschkenntnissen (VABO). Seit dem laufenden Schuljahr 2013/14 bietet die OWS im Rahmen der VAB-Klassen auch Unterricht für solche Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren an, die erst seit Kurzem in Deutschland sind und die deutsche Sprache noch erlernen müssen. Kinder bis 14 Jahre werden an den allgemeinbildenden Schulen in sogenannten Vorbereitungsklassen (VKL) beschult. Volljährige können nicht aufgenommen werden.

Der Unterricht im VABO findet täglich statt und legt einen besonderen Schwerpunkt auf den Erwerb von Deutschkenntnissen. Ein Schulabschluss wird nicht angestrebt, sondern das Schuljahr endet mit einer Deutschprüfung, die maximal das Sprachniveau B1 prüft. Wer diese Schulart erfolgreich besucht hat, hat im Anschluss die Möglichkeit, je nach anerkanntem Schulabschluss aus dem Heimatland eine weitere berufliche Vollzeitschule zu besuchen, z.B. das VAB (zum Erwerb des Hauptschulabschlusses) oder die Zweijährige Berufsfachschule (für den mittleren Bildungsabschluss).

Ein Einstieg in das VABO im laufenden Schuljahr ist in der Regel nicht möglich.

Anmeldeformular