• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Europäischer Computer-Führerschein "ECDL"

Die OSCAR-WALCKER-SCHULE Ludwigsburg ist akkreditiertes Prüfungszentrum. Hier kann der Europäische Computer-Führerschein "ECDL" erworben werden.

Der ECDL ist ein in 148 Ländern anerkanntes Zertifikat zum Nachweis von grundlegenden IT-Kenntnissen.

Der ECDL besteht aus sieben Modulen:

  • Modul 1 - Grundlagen der Informationstechnologie (IT/ICT)
  • Modul 2 - Betriebssysteme
  • Modul 3 - Textverarbeitung
  • Modul 4 - Tabellenkalkulation
  • Modul 5 - Datenbanken
  • Modul 6 - Präsentationen
  • Modul 7 - Internet und Kommunikation
  • Modul IT Sicherheit

Der ECDL-Syllabus beschreibt genau, welche Kenntnisse und Fertigkeiten man in den einzelnen Modulen nachweisen muss. Damit ist für Lehrende und Lernende eine klare Zielvorgabe gegeben und Arbeitgeber, denen das Zertifikat vorgelegt wird, können sich ein eindeutiges Bild von der nachgewiesenen Leistung machen.

Der ECDL ist hersteller- und produktunabhängig.

Um das Zertifikat des ECDL-Start zu bekommen, müssen vier Prüfungen bestanden werden. Bei Bestehen aller sieben Prüfungen, besitzt man damit den ECDL Core.

Die Tests finden unter Aufsicht als Online-Prüfungen statt.
Der Zugangscode (Skills Card) und die Prüfungen sind gebührenpflichtig. Die dazu nötigen Püfungslizenzen können über den Freundeskreis der OWS erworben werden.
Das Ergebnis steht direkt nach Testende bereit.

Nähere Infos zum ECDL auf der Homepage.

Ansprechpartner an der OWS:
Bianca Schütz
Lehrerzimmer 12.15
Tel. 07141 - 44 49 139
schuetz(at)ows-lb.de