• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Zusatzunterricht Fachhochschulreife

Die OSCAR-WALCKER-SCHULE bietet für junge Menschen, die eine Ausbildung beginnen und den mittleren Bildungsabschluss bereits vorweisen können, ein Zusatzprogramm zum ausbildungsbegleitenden Erwerb der Fachhochschulreife an.

Mit zwei Abenden oder einem Abend und einem Samstag Zusatzunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch und dem Bestehen der entsprechenden Abschlussprüfungen bekommen die Auszubildenden zusätzlich zu ihrem Berufsschulabschluss die Fachhochschulreife bestätigt.

Zugangsvoraussetzungen:

Für die Teilnahme an diesem Zusatzunterricht sind ein mittlerer Bildungsabschluss und ein Ausbildungsvertrag für eine dreijährige Berufsausbildung nötig. Bei Berufen, in denen im ersten Jahr die einjährige Berufsfachschule besucht wird, reicht ein Vorvertrag und eine Schulbescheinigung.

Unterricht:

Der Unterricht erstreckt sich über drei Jahre, wobei in den Fächern Deutsch und Englisch bereits nach zwei Jahren die Prüfung abgelegt wird, im Fach Mathematik nach drei Jahren. Für junge Menschen mit einer kaufmännischen Ausbildung ist darüber hinaus ein Jahr lang die Teilnahme am Unterricht im Fach Chemie verpflichtend, hier findet jedoch keine Prüfung statt.

Anmeldeformular