• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Nachhaltig leben, selbstbewusst auftreten, fair spielen –Fair-Play-Woche 2019 an der OWS

Zahlreiche Präventionsangebote und ein sportlicher Höhepunkt stärken Schülerinnen und Schüler an der Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg in der Fair-Play-Woche 2019

Schülerinnen und Schüler der 2BFF2/2BFZ2 mit den beiden Workshop-Leitern bei ihrem Workshop zur Theaterinszenierung

Auch in diesem Jahr sorgte das Präventionsteam der Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg um die verantwortliche Lehrerin Frau Stefanie Storzer-Aschenbrücker und die Schulsozialarbeiter/innen für ein abwechslungsreiches Programm der regelmäßig statt findenden Fair-Play-Woche, in der es um Prävention in verschiedenen schülernahen Bereichen geht.

In der Woche vom 25.02. bis zum 28.02.2019 konnten so die Schulklassen an Veranstaltungen zur Gewalt- und Drogenprävention teilnehmen oder Workshops zur nachhaltigen Ernährung, zu einer Theaterinszenierung sowie zu Wertschätzungstrainings besuchen. Einige Veranstaltungen wie „Lover Boys“ oder „Von blöder Anmache und dummen Sprüchen“ waren speziell für die Schülerinnen konzipiert.

Eingebunden in die Fair-Play-Woche war auch das von der SMV der Schule jährlich ausgerichtete Fußballturnier der Schule, das am Mittwoch, dem 27.02.2019 in der Sporthalle des Schulcampus stattfand. Von 09.00 bis 15.00 Uhr kämpften 22 Mannschaften aller Schularten inklusive einer Lehrermannschaft um den Gesamtsieg. Auf zwei Feldern trafen parallel je zwei Mannschaften aufeinander, die aus vier Feldspielern, einem Torwart und zwei Ersatzspielern bestanden. Ein Spiel dauerte sieben Minuten. Einige Mannschaften schieden bereits in der Vorrunde aus, andere setzten sich in der Gruppenphase durch und zogen ins Achtelfinale ein. Den ersten Platz gewannen die „Kings“ (Klassen 1BFF2/1BFZ2), Zweiter wurde „Die Elite“ (TGU11) und den dritten Platz erreichte die Klasse VABR5. Gratulation!

Insgesamt blicken die Verantwortlichen auf eine gelungene Fair-Play-Woche 2019 zurück.