• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Preisträger beim Schülerwettbewerb

Oscar-Walcker-Schule stellt drei Preisträger beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

Die drei Preisträger beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg an der OWS

Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder Schülerinnen und Schüler der Oscar-Walcker-Schule Ludwigsburg erfolgreich am Wettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung. Drei von ihnen wurden für ihre Arbeiten mit einem Preis und einer Urkunde der Landtagspräsidentin Muhterem Aras ausgezeichnet.

Simon Fikadu gab in seiner Facharbeit auf die Frage „I have a dream – Was braucht die Welt am dringendsten?“ eine überraschende Antwort: Wasser. Er kommt aus Eritrea, wo weniger als die Hälfte der Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Simon Fikadu untersuchte, wie Wassermangel Konflikte und Kriege auslöste. Wie wichtig sein Thema ist, sieht man daran, dass bis 2040 mindestens 33 Länder von einer akuten Wasserknappheit bedroht sein werden, darunter die drei bevölkerungsreichsten Länder der Erde.

Zohal Musami und Mohamadi Hussein erörterten die Fragestellung: „Ist es für ein Land Glück oder Unglück, Erdöl zu besitzen?“. Den ins Auge springenden Vorteilen – Reichtum, Arbeitsplätze, Wirtschaftswachstum – stellten sie die Schattenseiten gegenüber: Umweltzerstörung, soziale Konflikte, Einmischung fremder Mächte, fragwürdige politische Systeme. Beide kommen aus Afghanistan, einem Land, dem sein Reichtum an Rohstoffen schlimme Probleme beschert.

Die drei Preisträger leben seit ungefähr zwei Jahren in Deutschland und besuchen derzeit eine Vorbereitungsklasse zum Erwerb von Deutschkenntnissen.