• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Totholz ist Leben

Holzskulpturen von Insekten finden an der OWS eine Bleibe

Bild1von2

Seit Ende Juni ist die Oscar-Walcker-Schule um eine Attraktion reicher: Dem Werkstattleiter der Tischler, Albrecht Wildermuth, ist es gelungen Holzskulpturen von Insekten, die im Rahmen des Projekts „Totholz ist Leben“ der Initiative „Grüne Nachbarschaft“ hergestellt wurden, eine dauerhafte Bleibe am Campus des Berufsschulzentrums am Römerhügelweg zu geben.

Unter der Anleitung des Skulpteurs Georg Vollrath, der die Tiere hergestellt hatte, befestigten die Tischlerlehrlinge der einjährigen Berufsfachschule Holztechnik unter Mithilfe des Bauhofs Ludwigsburg die bis zu 1m großen Käfer an aufgeschichteten Baumstämmen.

Mit dieser Aktion soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Tothölzern als Lebensraum für Tiere geschärft werden, denn viele Tierarten sind auf Totholz angewiesen, um sich zu ernähren oder fortpflanzen zu können. Besucher sind herzlich eingeladen sich vor Ort ein Bild zu machen. Ausgestellt sind unter anderem die unscheinbare Wolfsspinne, der beeindruckende Hirschkäfer und der blau-schwarze Alpensteinbock.